(548)

Universität Singidunum

Masterstudien

(549)

Universität Singidunum

Sie sollten bis jetzt sicher sein, dass Sie eine Fakultät immatrikulieren werden. Je früher Sie eine Entscheidung über Ihr Studium treffen, desto mehr Chancen auf Erfolg haben Sie , nicht nur an der Fakultät sondern auch im Leben. Ein Teil der Herausforderung ist Ziele im Leben zu setzen. Die Erlangung eines Diploms ermöglicht Ihnen bessere Laufbahn und besseren Verdienst. Heutzutage ist ein Diplom erforderlich , um eine gleichberechtigte Kommunikation in Ihrer Umgebung zu haben und die gesetzten Ziele zu erreichen.

Die Universität Singidunum hat eine Strategie der kontinuierlichen Verbesserung der Studiumqualität, um professionelle Fachkraft auf Zufriedenheit der Studierenden und ihrer Familien zu gewährleisten. Durch die Organisation von Praktiken, Kursen und Trainings erwerben Studierende bestimmte Fähigkeiten, um diese in einer realen Umgebung anzuwenden.

Bachelor-, Master- und Doktorstudien werden im Einklang mit aktuellen Trends im Hochschulbereich, basierend auf den Prinzipien der Bologna-Erklärung und unter Hinzuziehung des Hochschulgesetzes der Republik Serbien organisiert. Die Universität Singidunum organisiert dreijährige und vierjährige Bachelorstudien sowie ein- und zweijährige Masterstudien und dreijährige Doktorstudien. Die Lehrpläne und -programme sind im Einklang mit der Bologna-Erklärung, das heißt sie gründen auf ECTS (European Credit Transfer System).

Praktische Übungen in den Computerfächern sind im Einklang mit dem Programm des ECDL (European Computer Driving Licence) Zertifikats im Rahmen der europäischen Standardisierungsinitiativen zur Ausbildung und Prüfung von Computerwissen.

Während der Erarbeitung der Lehrpläne und -Programme berücksichtigt man die bisherigen Erfahrungen und auch die Studienprogramme der renommierten Universitäten in der Welt, mit denen die Universität Singidunum erfolgreiche Zusammenarbeit entwickelt hat.

Erfolgreiche Karriere

Für eine erfolgreiche Karriere braucht man mehr als ein Bachelorstudium. Das Masterstudium ist zum Standard geworden, wenn Sie Fortschritte in Ihrer Karriere machen wollen. Neben den theoretischen sollte man auch praktische Kenntnisse besitzen, die im Business-Umfeld anwendbar sind. Die Programme sind den realen Bedürfnissen des modernen Business zugeschnitten. Die Masterstudienprogramme ermöglichen es Ihnen, Geschäftssituationen durch Fallstudien zu lösen, was eine schnelle und leichte Anpassung an das Geschäftsleben gewährleistet. Die Masterstudierenden und Absolventen der Universität Singidunum sind bereits in erfolgreichen Unternehmen und Einrichtungen im In- und Ausland beschäftigt.

Willkommen in der Welt der Erfolgreichen!
(550)

Masterstudien
Universität Singidunum

MASTERSTUDIENPROGRAMM

BETRIEBSWIRTSCHAFT

Wahloptionen:

  • Finanz - und Bankwesen
  • Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung
  • Versicherung
  • Strategisches Management
  • Human Resource Management
  • Interne Wirtschaftsprüfung und Forensik

MARKETING UND HANDEL

GESCHÄFTSSYSTEME IM TOURISMUS UND HOTELWESEN

Wahloptionen:

  • Geschäftssysteme im Tourismus
  • Touristischer Markt

MASTER IN BUSINESS SYSTEMS IN TOURISM & HOSPITALITY (TEDQUAL)

MODERNE INFORMATIONSTECHNOLOGIEN

Wahloptionen:

  • Schutz von Informationssystemen und digitale Forensik
  • Intelligente Geschäftssysteme
  • Moderne Internettechnologien

INGENIEURMANAGEMENT

Wahloptionen:

  • Qualitätsmanagement
  • Human Resource Management
  • Ingenieursysteme

ELEKTROTECHNIK UND INFORMATIK

Wahloptionen:

  • Software- Engineering
  • Computertechnik und Elektronik
(551)

INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT

Departement für Master-, Promotionsstudien und internationale Zusammenarbeit organisiert sechs akkreditierte Studiengänge für Master- und fünf akkreditierte Studiengänge für Promotionsstudien. Ferner organisiert das Departement internationale Zusammenarbeit zwischen der Universität Singidunum und den Bildungseinrichtungen in vielen Ländern:

Universität IMC University of Applied Sciences Krems, Österreich
Cambridge University, Großbritannien
Huron University, Großbritannien
Bocconi University, Italien
Lincoln University, USA
Ca' Foscari University, Italien
Bologna University, Italien
Illes Balears University University, Spanien
Corvinus University, Ungarn
Beijing City University, China
British Council University, Großbritannien
Instituto Cervantes, Spanien
Primorska University, Slowenien
Sinergija University, Bosnien und Herzegowina
Banja Luka University, Bosnien und Herzegowina
Mediteran University, Montenegro
Dalian Neusoft Institute of Information, China
Instituto Dante Alighieri, Italien
ZERTIFIKATE
Die Lehrpläne und -programme sind im Einklang mit der Bologna-Erklärung, das heißt sie gründen auf ECTS (European Credit Transfer System). Die Universität Singidunum hat mit der IBM ein Abkommen unterzeichnet, demzufolge die Universität Singidunum die auf den IBM- Methodologien und Produkten basierenden IT- Bildungsprogramme durchführen kann. Während des Studiums werden Fachkurse, Vorlesungen und Seminare organisiert. Nach Ablegung der Prüfungen können die Studierenden Examen zur Erlangung des international anerkannten Zertifikats machen.

  • ECDL - European Computer Driving Licence
  • ORACLE - Zertifikat
  • CISCO - Zertifikat
  • SAP
  • TÜV
  • Certificate of English - in Zusammenarbeit mit dem British Council
  • Zertifikat für die spanische Sprache - DELE in Zusammenarbeit mit Instituto Cervantes
  • Zertifikat für die italienische Sprache- PLIDA in Zusammenarbeit mit Instituto Dante Alighieri


Die Universität Singidunum ist assoziiertes Mitglied der Welttourismusorganisation (UNWTO) und anderen namhaften europäischen und internationalen Verbänden. Universität Singidunum hat die Akkreditierung für Masterstudium in Tourismus im Rahmen des Programms UNWTO TedQual und wird im Studienjahr 2013/2014 auf Englisch durchgeführt.
(552)

(553)

Masterstudien

DEPARTEMENT FÜR MASTER-, PROMOTIONSSTUDIEN UND INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT

Die Universität Singidunum hat sechs akkreditierte Masterstudienprogramme, die in Übereinstimmung mit dem Gesetz über die Hochschulbildung und nach bisherigen Erfahrungen konzipiert sind.

Die Programme sind für Studierende, die vierjähriges Bachelorstudium abgeschlossen haben. Für Bewerber mit abgeschlossenen dreijährigen akademischen Bachelorstudien werden zweijährige Masterstudiengänge angeboten.

Das Masterprogramm Master in Business Systems in Tourismus & Hospitality wird im Studienjahr 2012/2013 aufgrund der seitens der Welttourismusorganisation (UNWTO) erhaltenen Akkreditierung in englischer Sprache durchgeführt.

EINJÄHRIGE MASTERSTUDIEN

Die Universität Singidunum organisiert einjährige Masterstudien für Studierende mit abgeschlossenen vierjährigen Studien (240 ECTS) in der Dauer von zwei Semestern (60 ECTS).

  • Prüfungen werden durch Ausarbeitung der Projektaufgaben abgelegt.

Fächer aus dem ersten Semester sind in der ersten Projektaufgabe enthalten und mindestens zwei Fächer aus dem zweiten Semester in der zweiten Projektaufgabe. Während des Studiums wird wissenschaftliche Forschungsarbeit durchgeführt im Einklang mit den Projektaufgaben. Die Projektaufgaben aus dem ersten und zweiten Semester können in der Masterarbeit benutzt werden.

Durch Nutzen der modernen Methoden im Unterricht haben die Studierenden die Möglichkeit, hohes Maß an anwendbarem Wissen sowohl bei der Erarbeitung der Masterarbeit als auch in der Business- Umfeld zu erlangen.

ZWEIJÄHRIGE MASTERSTUDIEN

Für Studierende mit abgeschlossenen dreijährigen Studien (180 ECTS) wird zweijähriges Masterstudienprogramm (120 ECTS) organisiert. Das erste Studienjahr (60 ECTS) für diese Bewerber setzt voraus, dass die Studierenden die Prüfungen aus dem vierten Bachelorstudienjahr des entsprechenden Studiengangs der Universität Singidunum erfolgreich abgelegt haben. Im zweiten Studienjahr wird das für ein einjähriges Masterstudium vorgesehenes Programm durchgeführt.
(554)

(555)

Betriebswirtschaft

Akkreditiert 2008 / Reakkreditiert 2013

Betriebswirtschaftslehre - Optionen:
  • Finanz- und Bankwesen
  • Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
  • Versicherung
  • Strategisches Management
  • Human Resource Management
  • Interne Wirtschaftsprüfung und Forensik
  • Management im öffentlichen Sektor

Leiter des Programms:
Prof. Dr. Milovan Stanišić


Die Betriebswirtschaftslehre ist die richtige Wahl, wenn Sie Interesse an einer Karriere im Finanz-, Bank- und Rechnungswesen, in der internen Wirtschaftsprüfung und Forensik, Management im öffentlichen Sektor, in der Versicherung, dem strategischen Management oder Human Resource Management haben. Moderne Business- Praxis erfordert Kenntnisse der Wirtschaftswissenschaften und Managementfähigkeiten. Das Masterprogramm Betriebswirtschaft ermöglicht es Ihnen, eine erfolgreiche Karriere in Banken, Finanzdiensten und Firmen zu bauen, sowie in Steuerdiensten, Beratungsunternehmen, Rechnungswesenagenturen und Versicherungsgesellschaften, etc.

I Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
1. Methodologie der Gesellschaftsforschung,
Prof. Dr. Milan Miljević
8 6
2. Marketing Management
Prof. Dr. Slobodan Unković, Emeritus
8 6
3. Finanzielle Berichterstattung und Entscheidungsfindung
Prof. Dr. Zoran Petrović, Prof. Dr. Goranka Knežević, Prof. Dr. Nemanja Stanišić
6 4
4. Wahlfach 1 * 8 4
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende als Wahlfach 1:
  • Moderne Corporate Finance (Unternehmensfinanzierung) - Prof. Dr. Zoran Jović, Prof. Dr. Nemanja Stanišić
  • Forgeschrittene Revisionsmethodik - Prof. Dr. Milovan Stanišić, Prof. Dr. Nemanja Stanišić
  • Corporative Culture (Unternehmenskultur) - Prof. Dr. Milan Miljević , Prof. Dr. Jelena Đorđević - Boljanović , Prof. Dr. Lepa Babić
  • Organisationsverhalten - Doz. Dr. Lazar Dražeta, Prof. Dr. Jelena Đorđević - Boljanović
  • Strategisches und operatives Management - Prof. Dr. Miroslav Lutovac, Doz. Dr. Miloljub Albijanić
  • Modelle der Risikoverteilung im Versicherungsbereich - Prof. Dr. Ljiljana Jeremić, Prof. Dr. Lidija Barjaktarović
  • Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen - Prof. Dr. Kosana Vićentijević, Doz. Dr. Marko Milojević
  • Forensische Prüfungen bei der Rechnungslegung (Forensic Accounting) - Prof. Dr. Zoran Petrović, Prof. Dr. Kosana Vićentijević
  • Grundlagen der internen Revision - Doz. Dr. Mile Stanišić
  • Forensik und Betrug - Prof. Dr. Zoran Petrović, Prof. Dr. Kosana Vićentijević , Doz. Dr. Marko Milojević
  • Management der öffentlichen Institutionen - Doz. Dr. Gordana Dobrijević

II Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
5. Wahlfach 2 * 10 6
6. Wissenschaftliche Studienforschung 8 14
7. Abschlussmasterarbeit 12 -
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende als Wahlfach 2:
  • Börsen- und Bankgeschäft - Prof. Dr. Zoran Jeremić, Prof. Dr. Miroljub Hadžić, Prof. Dr. Lidija Barjaktarović
  • Sonderbilanzen - Prof. Dr. Goranka Knežević, Prof. Dr. Nemanja Stanišić, Doz. Dr. Marko Milojević
  • Human Resource Management - Prof. Dr. Jelena Đorđević - Boljanović, Doz. Dr. Lazar Dražeta
  • Informationssysteme zur Entscheidungsunterstützung - Prof. Dr. Angelina Njeguš , Doz. Dr. Marko Milojević
  • Unternehmensführung und Änderungsmanagement - Prof. Dr. Lepa Babić, Prof. Dr. Jelena Đorđević Boljanović, Doz. Dr. Gordana Dobrijević, Doz. Dr. Lazar Dražeta
  • Management im Versicherungswesen - Prof. Dr. Jasna Pak, Doz. Dr. Ranko Renovica
  • Budgetierung - Prof. Dr. Milovan Stanišić, Prof. Dr. Zoran Petrović, Doz. Dr. Marko Milojević
  • Methodologie für interne Revision - Doz. Dr. Mile Stanišić
  • Methodologie für forensische Prüfung - Prof. Dr. Goranka Knežević, Doz. Dr. Marko Milojević
  • Rechtliche Grundlagen der Forensik - Prof. Dr. Slavoljub Vukićević
  • Statistische Methoden im öffentlichen Sektor - Prof. Dr. Mališa Žižović , Prof. Dr. Mirjana Šekarić
  • Gesundheit und Gesundheitssysteme - Doz. Dr. Svetlana Stanišić Stojić
  • Steuerrecht - Prof. Dr. Marija Kostić
  • Budgetierung im öffentlichen Sektor


  • Der Kandidat nimmt an den sechs Prüfungen teil. Die erste Projektaufgabe integriert vier Fächer aus dem ersten Semester und die zweite vereinbart zwei Fächer aus dem zweiten Semester.
  • Während der Vorlesungen bestimmt der Studierende das Thema für die Masterarbeit. Die Projektaufgaben aus dem ersten und zweiten Semester können durch die Masterarbeit umfasst werden.
(556)

(557)

MARKETING UND HANDEL

Akkreditiert 2009

Das Masterstudienprogramm Marketing und Handel ermöglicht den Studierenden die Entwicklung der Fähigkeiten und Kompetenzen für kreative Problemlösung und für strategisch- operative Entscheidungen im Bereich Marketing und Verkaufsmarketing, Supply-Chain-Management bzw. Lieferkettenmanagement, E- Handel, Handel- und Wettbewerbspolitik, sowie Anwendung von Business-Informatik zwecks Umsetzung von Entscheidungen und anderer Kompetenzen.

Leiter des Programms:
Prof. Dr. Danilo Golijanin



Bei diesem Masterstudienprogramm erwirbt man Wissen zur Beurteilung der Situation auf dem Markt, Anpassung an den Kunden, zur Problemlösung betreffend Handel mit dem Ausland, Entwicklung der Marketingstrategie und Optimisierung der Warendistribution und ähnliches.

Das Masterstudienprogramm Marketing und Handel ermöglicht den Studierenden erfolgreiche Karriere in Marketingagenturen, Marketingabteilungen in Unternehmen, Beratungsunternehmen, Logistikabteilungen, Wirtschaftssektoren , Verkaufsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, und so weiter.

  • Der Kandidat nimmt an den sechs Prüfungen teil. Die erste Projektaufgabe integriert vier Fächer aus dem ersten Semester und die zweite vereinbart zwei Fächer aus dem zweiten Semester.
  • Während der Vorlesungen bestimmt der Studierende das Thema für die Masterarbeit. Die Projektaufgaben aus dem ersten und zweiten Semester können durch die Masterarbeit umfasst werden.

I Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
1. Methodologie der Gesellschaftsforschung
Prof. Dr. Milan Miljević, Prof. Dr. Simo Elaković, Prof. Dr. Boško Kovačević
8 6
2. Marketing Management
Prof. Dr. Slobodan Unković, Emeritus
8 6
3. Finanzielle Berichterstattung und Entscheidungsfindung
Prof. Dr. Zoran Petrović, Prof. Dr. Goranka Knežević,
Prof. Dr. Nemanja Stanišić
6 4
4. Wahlfach 1 * 8 4
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende als Wahlfach 1:
  • E-Handel und Warenbörse - Prof. Dr. Nemanja Stanišić, Prof. Dr. Vladislav Mišković , Doz. Dr. Marko Šarac
  • Verkaufsmanagement - Prof. Dr. Danilo Golijanin, Doz. Dr. Vladimir Matović
  • Werbung - Doz. Dr. Gordana Dobrijević

II Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
5. Wahlfach 2 * 10 6
6. Wissenschaftliche Studienforschung 8 14
7. Abschlussmasterarbeit 12 -
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende als Wahlfach 2:
  • Handelswettbewerb - Prof. Dr. Danilo Golijanin
  • Management von Kundenbeziehungen - Prof. Dr. Radmila Živković, Doz. Dr. Jelena Stanković
  • Risikomanagement im Handel - Prof. Dr. Ljiljana Jeremić, Prof. Dr. Lidija Barjaktarović
(558)

(559)

BUSINESS-SYSTEME IM TOURISMUS UND HOTELWESEN

Akkreditiert 2008 / Reakkreditiert 2013

BUSINESS- SYSTEME IM TOURISMUS UND HOTELWESEN - Optionen:
  • Business- Systeme im Tourismus
  • Touristischer Markt

Leiter des Programms:
Prof. Dr. Slobodan Unković, Emeritus


Das Modell einer Weltausbildung, der Praktika und Zusammenarbeit mit den besten Professoren und Experten auf dem Gebiet des Tourismus bietet Ihnen die Möglichkeit für eine erfolgreiche Karriere im Tourismus- und Hotelwesen. Auf diese Weise erwerben die Studierenden durch Vorlesungen, Anwendung der wissenschaftlichen Fachliteratur und Mentorarbeit ein hohes Maß an Wissen, das sie später in ihrem Geschäftsumfeld anwenden können.

Das Masterstudienprogramm Business- Systeme im Tourismus und Hotelwesen ermöglichen Ihnen die Vorbereitung auf eine erfolgreiche Laufbahn in Hotels, Reisebüros, Tourismusorganisationen, im Sektor des Lebensmittel- und Getränkemanagements, sowie in interner Kontrolle etc.

  • Der Kandidat nimmt an den sechs Prüfungen teil. Die erste Projektaufgabe integriert vier Fächer aus dem ersten Semester und die zweite vereinbart zwei Fächer aus dem zweiten Semester.
  • Während der Vorlesungen bestimmt der Studierende das Thema für die Masterarbeit. Die Projektaufgaben aus dem ersten und zweiten Semester können durch die Masterarbeit umfasst werden.

I Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
1. Methodologie der Gesellschaftsforschung
Prof. Dr. Mihailo Pešić, Prof. Dr. Simo Elaković
8 6
2. Touristikmarkt
Prof. Dr. Slobodan Unković,
Prof. Dr. François Vellas - Univerzität Toulouse1, Frankreich
8 6
3. Geschäftssysteme im Tourismus
Prof. Dr. Krunoslav Čačić, Prof. Dr. Radmila Živković,
Prof. Dr. Francisco Sastre, Alberti- Universität Illes Balears, Spanien
6 4
4. Wahlfach 1 * 8 4
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende ein Wahlfach 1:
  • Marketing Management im Tourismus - Prof. Dr. Jovan Popesku, Prof. Dr. Radmila Živković
  • Management im Hotelwesen - Prof. Dr Slobodan Čerović, Prof. Dr. Sanja Vlahović - Univerzität Mediteran, Montenegro
  • Management der Touristikagenturen und der Reiseveranstalter - Prof. Dr. Vesna Spasić, Prof. Dr. Magda Antonioli Corigliano - Univerzität Bocconi, Italien

II Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
5. Wahlfach 2 * 10 6
6. Wissenschaftliche Studienforschung 8 14
7. Abschlussmasterarbeit 12 -
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende ein Wahlfach 2:
  • Nachhaltige Entwicklung der Reiseziele - Prof. Dr. Jovan Popesku, Prof. Dr. Tadeja Jere Lazanski - Universität Primorska, Slowenien
  • Geografische Informationssysteme - Prof. Dr. Verka Jovanović, Prof. Dr. Angelina Njeguš
  • Gesundheits- und Wellness-Tourismus - Prof. Dr. Mirko Rosić, Doz. Dr. Svetlana Stanišić Stojić
(560)

(561)

Business Systems in Tourism & Hospitality

Akkreditiert 2008 / Reakkreditiert 2013.


Programme Director:
Professor Emeritus Slobodan Unković, PhD

Executive Director:
Full Professor Jovan Popesku, PhD


The World Tourism Organization (UNWTO) is a specialized agency of the UN, within which Themis Foundation / UNWTO Themis Foundation (http://themis.unwto.org) operates. Headquartered in Andorra, this foundation is responsible for implementing the work programme on Education and Training of the UNWTO, and its main aim is to improve the quality, competence and sustainability of the overall tourism sector. The foundation also includes the accreditation system of higher education institutions in the field of Tourism and Hospitality Management (UNWTO TedQual Certification System).

Singidunum University is among 69 most prestigious universities from all over the world, which have met all the necessary requirements, that is, standards of the UNWTO for obtaining the desired accreditation.UNWTO as well as the competent institution in Serbia have awarded the accreditation to Singidunum University for the realization of the study programme at the Faculty of Tourism and Hospitality Management for bachelor and master studies. Therefore, Singidunum University begins conducting master studies in English in the field of Tourism and Hospitality Management in the academic year 2012-13. The programme is titled Master in Business Systems in Tourism & Hospitality and is carried out in cooperation of the professors from Singidunum University and five professors from renowned European universities.

1 Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
1. Methodology of Social Research
Full Professor Simo Elaković, PhD
6 6
2. Tourism Market
Professor Emeritus Slobodan Unković, PhD, Professor Taleb D. Rifai, PhD - Secretary-General of the World Tourism Organization (UNWTO), Associate Professor Radmila Živković, PhD
8 6
3. Business Systems in Tourism
Full Professor Jovan Popesku, PhD, Associate Professor Magda Antonioli Corigliano, PhD - Bocconi University, Italy, Associate Professor Tadeja Jere Lazanski, PhD - University of Primorska, Slovenia
8 4
4. Optional course 1 8 4
Students choose one of the following courses as Elective Course 1:
  • Marketing Management in Tourism - Associate Professor Radmila Živković, PhD, Assistant Professor Jelena Gajić, PhD
  • Hospitality Management - Associate Professor Slobodan Čerović, PhD, Associate Professor Sanja Vlahović, PhD - Mediteran Univesity, Montenegro
  • Travel Agency and Tour Operation Management - Associate Professor Vesna Spasić, PhD, Full Professor François Vellas, PhD - University of Toulouse1 CAPITOLE, France

2 Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
5. Optional course 2 10 6
6. Research studies 8 14
7. Master thesis 12 -
Students choose one of the following courses as Elective Course 2:
  • Sustainable Development of Tourist Destinations - Full Professor Jovan Popesku, PhD, Professor Tadeja Jere Lazanski, PhD - University of Primorska, Slovenia
  • Geographic Information Systems - Full Professor Verka Jovanović, PhD, Associate Professor Angelina Njeguš, PhD
  • Health and Wellness Tourism - Full Professor Rosić, PhD, Assistant Professor Svetlana Stanišić-Stojić, PhD

  • Conducted entirely in English. Aims at creating modern managers with a strong entrepreneurial spirit.
  • Gathers prominent lecturers from Singidunum University and several renowend foreign Universities.
  • Students undertake two project assignments which can be integrated into the master paper.
(562)

(563)

Moderne Informationstechnologien

Akkreditiert 2008 / Reakkreditiert 2013

Moderne Informationstechnologien - Optionen:
  • Schutz von Informationssystemen und digitale Forensik
  • Intelligente Geschäftssysteme
  • Moderne Internet-Technologien

Leiter des Programms:
Prof. Dr. Milan Milosavljević


Die moderne Geschäftsführung ist heutzutage nicht vorstellbar ohne Internet als Synonym für Informations- und Computerinfrastruktur, für Übertragung, Verarbeitung und Speicherung von Informationen. Damit die Informationen eine verlässliche Grundlage für Geschäftsentscheidungen darstellen, müssen ihre Sicherheit, Authentizität und Integrität gewährleistet werden. Bei der Störung dieser Sicherheitsdienstleistungen werden die Störungsfälle durch digitale Forensik- Methoden erkannt und repariert. Zuverlässige und geschützte Informationen werden durch der Anwendung der Methode von intelligenten Systemen und „Data-Mining“ in gültige und wirksame Geschäftsentscheidungen umgewandelt.
Moderne Informationstechnologien sind ein Masterstudienprogramm, das Ihnen nützliche Kenntnisse bietet zur Beherrschung der Analysen- und Synthesemethoden für aufgrund der auf Informationstechnologien basierenden Geschäftsentscheidungen. Durch das Masterstudienprogramm Moderne Informationstechnologien werden Sie für eine erfolgreiche Karriere in der IT- Abteilungen vorbereitet (Programmieren, Sicherheitsmanagement, Netzwerkadministration und Systementwicklung, Entwicklungsengineering etc.)

  • Der Kandidat nimmt an den sechs Prüfungen teil. Die erste Projektaufgabe integriert drei Fächer aus dem ersten Semester und die zweite vereinbart drei Fächer aus dem zweiten Semester.
  • Während der Vorlesungen bestimmt der Studierende das Thema für die Masterarbeit. Die Projektaufgaben aus dem ersten und zweiten Semester können durch die Masterarbeit umfasst werden.

I Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
1. Methodologie der geisteswissenschaftlichen Forschung
Prof. Dr. Mihailo Pešić, Emeritus,
Prof. Dr. Verka Jovanović
6 5
2. Moderne Computersysteme
Prof. Dr. Ranko Popović
6 5
3. Wahlfach 1 * 9 5
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende als Wahlfach 1:
  • Erzeugung und Verteilung von Kryptoschlüsseln - Prof. Dr. Mladen Veinović
  • Angewandte Algebra - Prof. Dr. Ivana Kostić Kovačević
  • Intelligente Systeme - Prof. Dr. Milan Milosavljević

II Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
4. Wahlfach 2 * 9 5
5. Wissenschaftliche Studienforschung 10 20
6. Studienpraktikum 8 -
7. Abschlussmasterarbeit 12 -
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende als Wahlfach 2:
  • Digitale Forensik - Prof. Dr. Gojko Grubor
  • Geografische Informationssysteme - Prof. Dr. Verka Jovanović
  • Datenforschung - Prof. Dr. Milan Milosavljević
(564)

(565)

Ingenieurmanagement

Akkreditiert 2008 / Reakkreditiert 2013

Ingenieurmanagement - Optionen:
  • Qualitätsmanagement
  • Human Resource Management
  • Ingenieursysteme

Leiter des Programms:
Prof. Dr. Dragan Cvetković


Wenn Sie Interesse an einer Karriere im Ingenieurmanagement, Qualitätsmanagement, intelligenten Business- Systemen, Innovationsmanagement haben, dann ist das Programm Ingenieurmanagement die richtige Wahl für Sie.

Im Masterstudiengang erworbene praktische Kenntnisse und Fähigkeiten sind erforderlich für die geschäftsführenden Tätigkeiten als Qualitätsmanager in der Herrstellung und bei begleitenden Prozessen, Veränderungsmanager, bei den Forschungs- und Entwicklungsprojekten, E- Business, etc.


  • Der Kandidat nimmt an den sechs Prüfungen teil. Die erste Projektaufgabe integriert vier Fächer aus dem ersten Semester und die zweite vereinbart zwei Fächer aus dem zweiten Semester.
  • Während der Vorlesungen bestimmt der Studierende das Thema für die Masterarbeit. Die Projektaufgaben aus dem ersten und zweiten Semester können durch die Masterarbeit umfasst werden.

I Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
1. Methodologie der geisteswissenschaftlichen Forschung
Prof. Dr. Mihailo Pešić, Emeritus, Prof. Dr. Verka Jovanović
8 6
2. Moderne Entwicklungen im Engineering
Prof. Dr. Milenko Heleta, Prof. Dr. Dragan Cvetković
8 6
3. Intelligente Geschäftssysteme
Prof. Dr. Milan Milosavljević, Prof. Dr. Angelina Njeguš
6 4
4. Wahlfach 1 * 8 4
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende als Wahlfach 1:
  • Integrierte Managementsysteme - Prof. Dr. Milenko Heleta, Prof. Dr. Predrag Popović
  • Strategisches Management von Human Resources - Prof. Dr. Jelena Đorđević-Boljanović
  • Ingenieurprojektierung - Prof. Dr. Dragan Cvetković, Doz. Dr. Dragan Marković

II Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
5. Wahlfach 2 * 10 6
6. Wissenschaftliche Studienforschung 8 14
7. Abschlussmasterarbeit 12 -
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende als Wahlfach 2:
  • Total-Quality-Management - (Qualitätsmanagement) - Prof. Dr. Milenko Heleta, Prof. Dr. Predrag Popović
  • Training und Weiterbildung - Doz. Dr. Lazar Dražeta
  • Innovationsmanagement - Prof. Dr. Dusan Regodić, Prof. Dr. Ivan Bagarić
(566)

(567)

Elektrotechnik und Informatik

Akkreditiert 2008 / Reakkreditiert 2013

EELEKTROTECHNIK UND INFORMATIK - Optionen:
  • Software Engineering
  • Computertechnik und Elektronik

Leiter des Programms:
Prof. Dr. Miroslav Dukić


Der Zweck des Masterstudienprogramms Elektrotechnik und Informatik ist Erwerb von Wissen aus verschiedenen wissenschaftlichen und Fachgebieten, die im Bereich der Elektrotechnik und Informationstechnik erlernt werden sollen und notwendig zur Verständnis und Beherrschung komplexer Prozesse sind. Dieses Masterstudienprogramm ist das Ergebnis von langjähriger Analyse und Zusammenarbeit von Experten aus verschiedenen Bereichen, deren Ziel ist, neue und moderne Programme zu bieten, die aufgrund von Innovationen im Bereich der Elektrotechnik und Informatik von großer Bedeutung für die Entwicklung der einheimischen Wirtschaft sind. Das heutige moderne Geschäftsumfeld erfordert eine neue Art von Experten, die im Bereich der Elektrotechnik und Informatik Fähigkeiten mit Gutachten kombinieren. Diese Experten sollen neue innovative Lösungen, für die Serbien bisher bekannt war, zum Ausdruck bringen. Dadurch sollen ausländische Unternehmer angezogen werden, wobei die Experten aus Serbien beibehalten werden sollen. Die Software- Tools und deren Anwendung, die Umsetzung der eigenen auf programmierbaren modularen Hardware- und Embedded- Lösungen basierenden Hardware- Lösungen, sollten zu hoch entwickelten Produkten sowie Export von Wissen führen, was zum Ziel hat, dass die Experten in Serbien beibehalten werden. Gerade dieser Studiengang ist auf den engen Bereich der Elektrotechnik und Informatik konzentriert, der auf die schnellste und effizienteste Weise zu komplettesten Lösungen führen kann. Der Studienplan wurde aufgrund der engen Spezialisierung der Universitätslehrer konzipiert, deren Tätigkeiten bereits auf der internationalen, wissenschaftlichen Szene bestätigt worden sind.
  • Der Kandidat nimmt an den sechs Prüfungen teil. Die erste Projektaufgabe integriert vier Fächer aus dem ersten Semester und die zweite vereinbart zwei Fächer aus dem zweiten Semester.
  • Während der Vorlesungen bestimmt der Studierende das Thema für die Masterarbeit. Die Projektaufgaben aus dem ersten und zweiten Semester können durch die Masterarbeit umfasst werden.

I Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
1. Methodologie der wissenschaftlichen Forschung
Prof. Dr. Verka Jovanović
6 5
2. Moderne Systeme für die Entwicklung von DSP- Algorithmen
(Digitale Signalverarbeitung), Computersimulation und automatisierte Geräteprojektierung

Prof. Dr. Miroslav Lutovac
6 5
3. Wahlfach 1 * 8 5
4. Wissenschaftliche Studienforschung 10 10
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende das Wahlfach 1 für die Erstellung der I Projektaufgabe (aus der Wahlfachgruppe 1 d.h. von I1-1 bis I1-3):
  • I1-1 - Visuelles Design - Prof. Dr. Dragan Cvetković
  • I1-2 - Mikrosensoren und Mikrosysteme - Doz. Dr. Irina Branović-Balović
  • I1-3 - Eingebettete Systeme (Embedded Systems) und System-on-Chip - Prof. Dr. Violeta Tomasević

Forschungsarbeit umfasst Pflichtfächer und ein Wahlfach aus der Wahlfachgruppe I1-1 bis I1-6:
  • I1-4 - Erweiterte Betriebssysteme
  • I1-5 - Robotik
  • I1-6 - Zeit-Frequenz-Analyse

II Semester

Lfd. Nr. Fach - Professor Punkteanzahl Stundenanzahl
5. Wahlfach 2 * 8 5
6. Studienpraktikum 10 10
7. Abschlussmasterarbeit 12 -
Von den angebotenen Fächern wählt der Studierende das Wahlfach 2 für die Erstellung der II Projektaufgabe (aus der Wahlfachgruppe I2-1 bis I2-3):
  • I2-1 - Breitband Zugangsnetzwerk - Doz. Dr. Aleksandar Jevremović, Prof. Dr. Petar Spalević
  • I2-2 - Echtzeitbetriebssysteme - Prof. Dr. Ranko Popović
  • I2-3 - Smart-Grid-Technologien - (Intelligentes Stromnetz)- Doz. Dr. Dragan Marković

Abschlussarbeit umfasst ein Pflichtfach und ein Wahlfach aus der Wahlfachgruppe I1-1 bis I1-6 oder I2-1 bis I2-7:
  • I2-4 - Materialien für neue und alternative Energiequellen
  • I2-5 - Fortgeschrittene Programmiertechniken der digitalen Signalkontrolle
  • I1-6 - Verteilte eingebettete Software-Systeme und fortgeschrittene Mikroprozessor-Architektur
  • I1-7 - Symbolische Algebra, Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik
(568)

(569)

BEOGRAD

Ul. Danijelova 32
11000 Beograd, Srbija

Ul. Kumodraška 261a
11000 Beograd, Srbija

Tel: 011/30 94 094, 30 93 220
Fax: 011/30 93 294
Email: office@singidunum.ac.rs

NOVI SAD

Ul. Bulevar Mihajla Pupina 4a
21000 Novi Sad, Srbija

Tel: 021/662 19 00
Mob: 065/80 83 151
Email: novisad@singidunum.ac.rs

NIŠ

Ul. Nikole Pašića 28
18000 Niš, Srbija

Tel: 018/20 83 00, 20 83 01
Fax: 018/20 83 01
Email: centarnis@singidunum.ac.rs